CREATURES

jPhilipp löst Gegenstände und Erscheinungen des Alltags aus ihrem Kontext, indem er sie durch die Wahl eines wohlkalkulierten Ausschnittes verändert, ihren dinglichen Zusammenhang abstreift und sie von ihrer eigentlichen Funktion entbindet. Auf diese Weise entstehen abstrakte Fotografien von ungewöhnlicher, visueller Energie, deren Motive kraft unserer Fantasie wiedergeboren werden. /Hendrik Heisterberg

CREATURES ( i )